Schlagwort: Vampire

Kritiken

"Abraham Lincoln: Vampirjäger" (USA 2012) Kritik – Wenn der Präsident zur Silberaxt greift

"History remembers the battle, but forgets the blood." Viele Präsidenten haben schon den großen Weg in die Kinos geschafft, dabei gab es jedoch immer zwei klare Unterschiede zwischen den Darstellungen des mächtigsten Menschen der Welt. Zum einen sind es die historisch korrekten Geschichtsstunden, die sich einem bestimmten Präsidenten annahmen und das Leben für den Zuschauer offenlegte, um sich nicht nur mit der politischen Person zu beschäftigten, sondern auch mit dem Menschen, der sich hinter der Politik versteckt. Da wären zum Beispiel "Frost/Nixon", "Nixon", oder auch "W – Ein missverstandenes Leben". Auf der anderen Seite stehen die fiktiven Präsidenten, die in Blockbustern richtige Großtaten leisten und zu pathetischen Helden stilisiert werden. Man denke nur an "Independence Day", ...
Kritiken

"From Dusk Till Dawn" (USA 1996) Kritik – In Mexiko sind die Vampire los

"Gott liebt es das Messer reinzustechen und die Klinge abzubrechen!" Freundschaften sind eine schöne Sache, vor allem wenn man mit seinem besten Freund sogar in der gleichen Branche arbeitet und sich dort des Öfteren über den Weg laufen kann. Da hätten wir zum Beispiel Ben Stiller und Owen Wilson, Leonardo DiCaprio und Tobey Maguire, oder auch Matt Damon und Ben Affleck. Dass diese Schauspieler sich auch in Filmen gerne über den Weg laufen, sollte inzwischen bekannt sein und auch im echten Leben bekommt man durch die Medien immer wieder Bilder zusehen, in denen man diese Pärchen zusammen in ihrer Freiheit bei verschiedenen Aktivitäten sieht. Eine ganz andere und ebenso besondere Freundschaft besteht zwischen Quentin Tarantino und Robert Rodriquez, die sich beide schon seit langem als Ku...
Die angsteinflößendsten Vampire aller Zeiten – Pascal stellt seine Lieblinge vor
Listen, Specials

Die angsteinflößendsten Vampire aller Zeiten – Pascal stellt seine Lieblinge vor

Wir haben uns in der Vergangenheit schon von so manchem finsteren Wesen in Angst und Schrecken versetzen lassen. Ob von Zombies, Poltergeistern und Schreckgespenstern, Kobolden oder Mörderpuppen. Doch keiner von ihnen hat je die Vielseitigkeit eines Vampires erreicht. Nie war ein Untoter so anziehend, charmant und gefährlich wie Graf Dracula, der allein mit seinem Blick jeden in seinen Bann ziehen konnte. Heute dreht sich bei unserem Autor Souli alles um diese blutsaugenden Geschöpfe der Nacht und er stellt euch seine 10 Lieblinge vor. 10. Alexander Skarsgard als Eric Northman ("True Blood") Angsteinflößende und clevere Vampire in der Kinolandschaft des neuen Jahrtausends zu finden, ist nicht einfach, und auch wenn die Serie "True Blood" nicht in allen Belangen überzeugen mag, ist Al...