1 Antwort

  1. coolray
    7. August 2016

    Entschuldigung. Aber dümmer geht es nicht. Aber klar. MAn jedwede Kritik am Cast als chauvinistisch ab tun. Aber man sollte schon die Kirche im Dorf lassen. Die wenigsten bemängeln das Frauen die Ghostbuster sin. Sie kritisieren das es sich um Schauspielerinnen wie Melissa McCarthy handelt. Sie ist eine Talentlose, laute und egomanische Person. Ich finde sie in allen ihren Filmen schrecklich. Und bei vielen war Herr Feig Redisseur. Also genau derjenige , der jetzt auch Regie führt. Und, sie können es sich denken, das ich seinen Filme nicht mag. Und sie sehen nun das es schon 2 gute Gründe gibt den Film zu kritisieren. Ich glaube wenn zum Beispiel Signorey Weaver die Seiten gewechselt hätte, um Geister zu sagen, dann wären die Hasskommentare wahrscheinlich ausgeblieben.

    Antworten

Eine Antwort schreiben

 

 

 

Zum Seitenanfang