Schlagwort: Netflix

Mank – Erster Trailer zu David Finchers Netflix-Drama mit Gary Oldman
Trailer

Mank – Erster Trailer zu David Finchers Netflix-Drama mit Gary Oldman

Netflix hat endlich den ersten langen Trailer zu David Finchers (Fight Club, Sieben) heiß erwartetem neuen Film Mank veröffentlicht. Das Drama folgt der turbulenten Entwicklung von Herman J. Mankiewiczs (Oscar-Gewinner Gary Oldman) Drehbucharbeiten zu Orson Welles legendärem Meisterwerk Citizen Kane aus dem Jahr 1941 und den damit zusammenhängenden Problemen, die Mankiewicz während der Produktion mit sich selbst (Alkoholsucht) und mit dem Regisseur hatte. Der erste Trailer präsentiert den Film wie einen Schwarz-Weiß-Klassiker des Hollywood Golden Age und schenkt erste Einblicke in das Leben des Hauptakteurs. Und das sieht schon mal alles unvergesslich inszeniert aus. Mit von der Partie sind auch Amanda Seyfried als Schauspielerin Marion Davies, Lily Collins als Mankiewiczs Sekretärin Ri...
Rebecca – Erster Trailer zur Netflix-Verfilmung von Daphne du Mauriers Romanklassiker
Trailer

Rebecca – Erster Trailer zur Netflix-Verfilmung von Daphne du Mauriers Romanklassiker

Nach einer stürmischen Romanze in Monte Carlo mit dem gutaussehenden Witwer Maxim de Winter (Armie Hammer) trifft die Frischvermählte Mrs. de Winter (Lily James) auf dem imposanten Familiensitz ihres neuen Mannes an der windgepeitschten englischen Küste ein. Naiv und unerfahren beginnt sie, sich in den Fängen ihres neuen Lebens einzurichten, findet sich aber im Schatten von Maxims erster Frau wieder, der eleganten und weltgewandten Rebecca, deren eindringliches Erbe von Manderleys finsterer Haushälterin Frau Danvers (Kristin Scott Thomas) am Leben erhalten wird. Unter der Regie von Ben Wheatley (High Rise, Free Fire) dürfte Rebecca ein hypnotisierender und wunderschön gemachter Psychothriller werden, der auf Daphne du Mauriers gleichnamigem Gothic-Roman von 1938 basiert. der bereits 194...
Löschen kostet nichts: Wie Netflix & Co. gegen Blackfacing vorgehen
News, Specials

Löschen kostet nichts: Wie Netflix & Co. gegen Blackfacing vorgehen

Die aktuell grassierende Welle an Löschungen seitens großer Streamingdienste wie Netflix oder Hulu zeigt, wie Schreckensnarrative rechtspopulistischer Strömungen als symbolischer Aktionismus bedient werden, um notwendigen Debatten über Repräsentation, Kunstfreiheit, Eigentum und Antirassismus aus dem Weg zu gehen. Filme und Serien gehören uns nicht (mehr). Sie gehören weder dem Publikum, noch den Autor*innen. Sie gehören internationalen Konzernen, die uns für eine monatliche Abgabe ein volatiles Angebot bereitstellen. Wir schauen, was verfügbar ist, nicht unbedingt, was wir sehen wollen. Und das Angebot ist oftmals so flüchtig, dass ich eigentlich nur mit Freude auf meine, zugegeben nicht günstige, Sammlung aus Blurays und DVDs schauen kann. Würde ich den Kaufwert meiner Sammlung in Sum...
Netflix-Reviews: Olivier Megatons The Last Days of American Crime & Spike Lees Da 5 Bloods
Action, Kriegsfilm, Kritiken, Netflix

Netflix-Reviews: Olivier Megatons The Last Days of American Crime & Spike Lees Da 5 Bloods

The Last Days of American Crime von Olivier Megatan, mit Michael Pitt und Édgar Ramírez Auch noch eine Woche später ärgere ich mich über den neuen Film von Olivier Megaton. Der neue Actionfilm des französischen Regisseurs, und das hätte ich vorher echt nicht für möglich gehalten, ist noch weitaus übler, als seine bisherigen Actionflops wie Transporter 3 (2008) und Taken 2 (2012). Der durchschnittliche Colombiana (2011), ebenfalls von Olivier Megaton, wirkt dagegen fast schon wie ein zeitloses Genremeisterwerk. Olivier Megatan macht in The Last Days of American Crime im Prinzip alles falsch, was daneben gehen könnte. Eine durchaus interessante Grundprämisse wird auf einen unsinnigen zweieinhalbstündigen Plot ausgedeht, der durchzogen ist von ekligem Sexismus, schwachsinnigen Dialogen ...
The Old Guard – Erster Trailer zum Netflix-Actioner mit Charlize Theron
Trailer

The Old Guard – Erster Trailer zum Netflix-Actioner mit Charlize Theron

Zu einem Actionfilm mit Charlize Theron sagen wir spätestens seit Mad Max: Fury Road natürlich nicht "nein". Erst recht nicht, wenn sich diese darin als weiblicher Rambo präsentiert, die Teil eines verdeckten Teams unsterblicher Söldner ist, welches unerwartet darum kämpfen muss seine Identität geheim zu halten. The Old Guard könnte nach Tyler Rake - Extraction ein weiterer kurzweiliger, irrsinniger, aber sehenswerter Action-Reißer aus dem Hause des Streaming-Hauses Netflix werden. Ohne nennenswerte Story, aber mit ansprechenden Schauwerten und attraktiven Casting. The Old Guard erscheint am 10. Juli 2020 weltweit exklusiv bei Netflix. 
Da 5 Bloods – Erster Trailer zu Spike Lees Netflix-Kriegssatire
Trailer

Da 5 Bloods – Erster Trailer zu Spike Lees Netflix-Kriegssatire

Spike Lees 5 Da Bloods erzählt von vier afroamerikanischen Kriegsveteranen, welche bei ihrer Rückkehr nach Vietnam gegen die Kräfte von Mensch und Natur kämpfen, während sie nach den Überresten ihres gefallenen Truppenführers und nach einem Goldschatz, den er ihnen zu verstecken half, suchen. Zuletzt überzeugte der nicht immer unumstrittene Regisseur Spike Lee mit seiner Ku-Klux-Klan-Cop-Satire BlacKkKlansman. Sein neuer, für Netflix produzierter Film, ist eine teils in dokumentarischen Aufnahmen geschilderte Kriegssatire. Der erste Trailer überzeugt uns und lässt einen der besten Netflix-Filme seit Marriage Story erwarten. Vor der Kamera mit dabei sind unter anderem Chadwick Boseman (Black Panther) und Jean Reno (Léon - Der Profi). Da 5 Bloods erscheint am 12. Juni 2020 weltweit exklus...
Netflix-Kritik: Marriage Story (USA 2019)
Drama, Festivals, Filme, Kritiken, Netflix, Slider

Netflix-Kritik: Marriage Story (USA 2019)

Criminal lawyers see bad people at their best, divorce lawyers see good people at their worst. Marriage Story ist Noah Baumbachs "Szenen einer Ehe", eine emotionale Achterbahn der Gefühle und nach Roma und dem erst im November erschienen Scorsese-Meisterwerk The Irishman ebenfalls einer der (Netflix-)Filme des Jahres, die erfolgreich in das Rennen um die bedeutendsten Filmawards gingen bzw. gehen werden. Mitreißend, lebensnah, relevant: Der US-amerikanische Autorenregisseur Noah Baumbach hat (nach u.a. Mistress America) eine weitere herausragende Tragikomödie gedreht, welche mitten aus dem Leben des Künstlerpaares Charlie (Adam Driver) und Nicole (Scarlett Johannson) erzählt, die seit vielen Jahren scheinbar glücklich miteinander verheiratet sind, einen Sohn haben und in der New Yo...
The Christmas Chronicles – Ho, Ho, Ho! Neuer Trailer zum Netflix-Weihnachtsfilm mit Kurt Russell
Slider, Trailer

The Christmas Chronicles – Ho, Ho, Ho! Neuer Trailer zum Netflix-Weihnachtsfilm mit Kurt Russell

Alle Jahre wieder steht uns eine turbulent-familienfreundliche Weihnachtskomödie ins Haus. Nach Tim Allen, Richard Attenborough und Billy Bob Thornton darf sich nun Kurt Russell einen Rauschebart stehen lassen - steht dem Action-Urgestein verdammt gut. Als Weihnachtsmann stürzt sich dieser mit selbstmörderischer Akrobatikeinlagen in die Schornsteine - alles zum Wohl der Kinder. Bisher kann mich The Christmas Chronicles von Regisseur Clay Kaytis noch nicht begeistern. Statt besinnlicher Familienunterhaltung stehen hier actionreiche Schlittenfahrten, schnelle Schnitte und halbgare Weihnachtsmann-Witzeleien auf dem Programm. The Christmas Chronicles startet bereits am 22. November auf Netflix. 
Netflix-Kritik: Mute (GB, DE 2018)
Filme, Kritiken, Netflix, Slider

Netflix-Kritik: Mute (GB, DE 2018)

Do you know what it is to make your dreams come true, Leo? Man sollte meinen dem filmischen Einfallsreichtum seien keine Grenzen gesetzt, dem kreativen Entdeckergeist ständen alle Wege offen. Tatsächlich haben sich jedoch im Laufe der Jahre etliche Motive verfestigt, Bilder eingebrannt, von denen sich Filmemacher nur schwerlich lösen können. Das Abbild der dystopischen Großstadt, in seiner Dynamik von Fritz Lang in Metropolis erdacht und optisch unwiderruflich von Ridley Scotts Meilenstein Blade Runner geprägt, ist ein treffendes Beispiel. Unendliche Hochhausblöcke, dekoriert in Neonlicht, ausstaffiert mit Hologrammen. Strenge Klassengesellschaften, Ober- trifft auf Unterschicht. Sterile Innenräume, gläserne Fronten, dreckige Gassen mit sonderbaren Gestalten. Vormals kraftvolle Bilder, ...
Cinema Update #53 mit Matthias Hopf – FF8 Spin-Off, Clint Eastwood, Aladdin & Kritik an Netflix
Cinema Update, News, Podcasts, Slider

Cinema Update #53 mit Matthias Hopf – FF8 Spin-Off, Clint Eastwood, Aladdin & Kritik an Netflix

Kloppen sich Jason Statham und Dwayne 'The Rock' Johnson bald in einem Spin-Off zu Fast & Furious? Kann Will Smith einen Dschinni sprechen? Zerstört Netflix mit seiner Kaufsucht den Indie-Film? Das sind alles Fragen die in der neuen Folge Cinema Update besprochen wurden und um das Thema Netflix genauer unter die Lupe zu nehmen, haben wir uns mit Matthias Hopf von Moviepilot tatkräftige Unterstützung mit an Bord geholt. Viel Spaß beim Anhören... Cinema Update bei iTunes abonnieren! Cinema Update als RSS-Feed abonnieren! https://soundcloud.com/cinema-update/cinema-update-53-mit-matthias-hopf-ff8-spin-off-clint-eastwood-aladdin-kritik-an-netflix