Monat: Juni 2024

Die schönsten Sommerfilme
Aktuelle Filmnews, Listen

Die schönsten Sommerfilme

Du stöberst gerne durch Best-Of-Listen? Dann hier entlang! Die heißen Monate sind zurück. Und was gibt es Schöneres, als die Tage unter der Hitze der Sonne irgendwo am Wasser zu verbringen, sich die lang verdiente Abkühlung zu gönnen und anschließend faul aufs Ohr zu hauen. Nun: Die Sommermonate, insbesondere die heißen Nächte, sind wohl auch die perfekte Ausrede, um ein wenig Abstand von der Realität zu nehmen und sich vollends in den thematisch zu den heißen Tagen passenden Filmen zu verlieren. Der Sommer hat viele Gesichter: Romantische Abenteuer, tödliche Trips, Fluchten in die Natur, Selbstfindungen...  dies ist meine Top 20 der Sommerfilme, die ich uneingeschränkt empfehlen kann. Und welcher ist euer liebster Sommerfilm? Platz 20: Cinema Paradiso von Giuseppe Tornatore...
Kritik: “House of the Dragon” Staffel 2 (2024)
Aktuelle Filmnews, Filmkritiken, Science Fiction / Fantasy, Serien

Kritik: “House of the Dragon” Staffel 2 (2024)

Eine Gastkritik von Michael Gasch I did not think they would be so eager to die. Endlich wieder Westeros, endlich wieder Lug, Trug, Intrigen und inmitten alldem: Die prächtigsten Schauwerte, die man sich nur wünschen kann. Ab dem 17. Juni 2024 geht House of the Dragon in die zweite Runde... wir durften vorab einen Blick in die ersten vier Folgen hineinwerfen und schauen, wie es mit dem Kampf um Macht im Haus Targaryen weitergeht. Aber auch generell stellten wir uns die Frage: Was macht House of the Dragon eigentlich so herausragend? Darum geht’s: Viele Jahre regierte König Viserys Targaryen auf dem Eisernen Thron. Da er mit keinem Sohn beschenkt wurde, ernannte er seine erstgeborene Tochter Rhaenyra zur Thronerbin. Nach seinem Ableben spaltet sich das Haus. Auf der einen Seite stehen ...
Kritik: Ronin (USA 1998)
Aktuelle Filmnews, DVD & Bluray, Filmkritiken

Kritik: Ronin (USA 1998)

Eine Gastkritik von Marc Trappendreher No questions. No answers. That's the business we're in. Als "Ronin" bezeichnet man einen in Ungnade gefallenen Samurai, der keinen Lehnsherren und keine Ehre mehr hat. Es sind Söldner, die ihr Schwert demjenigen in Dienst stellen, der dafür bezahlt. Der Regisseur John Frankenheimer entwarf 1998 mit Ronin, einem der letzten Filme dieses bedeutenden Filmemachers des New Hollywood (Der Zug; Der Mann, der zweimal lebte), eine Verbrechergeschichte, die weit entfernt des japanischen Kulturkreises von Auftragskriminellen in Europa erzählt. Die erste Szene in den dunklen Gassen von Paris gibt bereits den filmhistorischen Rückverweis vor und deutet auf die Tradition, in die dieser Film sich stellt: Da schält sich die Silhouette eines Mannes in einem lange...
Kritik: King’s Land (DK 2023)
Aktuelle Filmnews, Demnächst im Kino, Drama, Filmkritiken, La Biennale di Venezia

Kritik: King’s Land (DK 2023)

Eine Gastkritik von Michael Gasch – gesehen im Rahmen der 80. Filmfestspiele von Venedig 2023, Kritik erstmals zu lesen am 1. September 2023 – Life is chaos. Geschichtskino ist heutzutage bekanntlich so eine Sache. Unabhängig ob es sich um The Green Knight, The Last Duel oder Firebrand, welcher erst vor wenigen Monaten auf den Filmfestspielen in Cannes lief, handelt, zeigt sich immer wieder die problematische Vermarktbarkeit jener Werke - komplett unabhängig von den filmischen Qualitäten, die jeder einzelne Film mitbringt. Regisseur Nikolaj Arcel (Der dunkle Turm) lässt sich davon nicht abschrecken und beschert der Welt nun mit King's Land (internationaler Titel The Promised Land) einen Film über dänische Geschichte im 18. Jahrhundert. Verpackt in frischen Bildern und mit Mads Mikkels...
MaXXXine – Neuer Trailer zu Ti Wests L.A.-Slasher mit Mia Goth
Aktuelle Filmnews, Trailer

MaXXXine – Neuer Trailer zu Ti Wests L.A.-Slasher mit Mia Goth

Mehr aktuelle Trailer gibt es hier! You're a fucking movie star! Wenn es einen Regisseur gibt, der es sich erlauben kann, Hitchcocks Psycho nicht nur zu zitieren, sondern auch dessen Hauptschauplatz in einem eigenen Film zu integrieren, dann ist es wohl Ti West. Ich schätze keinen anderen Filmemacher der letzten 15 Jahre so sehr für seinen Einfluss im Horrorgenre. Mit den subtilen Horrorglanzstücken The House of the Devil (2009) und The Innkeepers (2011) hat er mich ebenso schockiert wie bewegt. Dasselbe gilt nun für seine aktuelle Horror-Trilogie, bestehend aus X, Pearl sowie nun dem Slasher-Film MaXXXine als hoffentlich krönendem Abschluss. Anfang April hatte A24 bereits den ersten Trailer zu MaXXXine veröffentlicht. Ich möchte hier jetzt allerdings nicht vorweg nehmen, inwief...
Alien: Romulus – Blutiger Trailer zu Fede Alvarez’ Sci-Fi-Horror
Aktuelle Filmnews, Trailer

Alien: Romulus – Blutiger Trailer zu Fede Alvarez’ Sci-Fi-Horror

Mehr aktuelle Trailer gibt es hier! In space no one can hear you scream. 1979 präsentierte Ridley Scott mit Alien eine düstere, zeitlose Vision des Weltraums (es ist bis heute einer meiner Lieblingsfilme), in dem die Crew des Raumfrachters Nostromo mit einem tödlichen außerirdischen Parasiten konfrontiert wird. James Camerons Fortsetzung Aliens - Die Rückkehr aus dem Jahr 1986, in welcher eine militarisierte Einheit unversehens in einen Kampf gegen eine Kolonie von Aliens geschickt wird, intensivierte das Action-Element und ist hierbei nicht minder brillant. Seitdem konnte das Franchise bei Science-Fiction-Fans nie mehr für dieselbe Begeisterung sorgen. Weder David Finchers Alien 3 (1992) oder Jean-Pierre Jeunets Alien: Die Wiedergeburt (1997), die zwar verschiedene Aspekte der ...
Kritik: Die Träumer (FR, IT, GB 2003)
Aktuelle Filmnews, Drama, Filmkritiken, Französischer Film

Kritik: Die Träumer (FR, IT, GB 2003)

Listen to me, Theo. Before you can change the world you must realize that you, yourself, are part of it. In Die Träumer entfaltete 2003 der visionäre italienische Regisseur Bernardo Bertolucci, bekannt durch Filme wie Der große Irrtum (Il Conformista) und 1900, eine fesselnde Geschichte vor dem turbulenten Hintergrund der Pariser Unruhen von 1968. Er erforscht die komplexe Dynamik eines Liebesdreiecks und erweckt eine Erzählung zum Leben, die über bloße romantische Verstrickungen hinausgeht. Während die Straßen von Paris in Protesten aufgehen, finden sich drei junge Erwachsene (Michael Pitt, Eva Green und Louis Garrel) in einem Netz aus Begierde, Idealismus, Liebe für das Kino und Rebellion gefangen. Deren Kollision von politischem Eifer und jugendlicher Leidenschaft schafft ei...
Filmvorschau Juni 2024
Aktuelle Filmnews

Filmvorschau Juni 2024

Das Filmfest in Cannes ist schon wieder vorbei und damit neigt sich auch das erste Kinohalbjahr langsam dem Ende zu. Doch bevor wir uns in die zweite Jahreshälfte stürzen, hält der Juni noch so manche cineastische Leckerbissen bereit. Im Kino brilliert Mads Mikkelsen in einer seiner wohl besten Rollen überhaupt, und Austin Butler ist nur wenige Monate nach Dune: Part Two erneut auf der großen Leinwand zu sehen. Darüber hinaus wird Christopher Nolans beeindruckender Debütfilm Following in einer frisch restaurierten Fassung wieder in den Kinos gezeigt – ein Muss für alle Fans des Regisseurs. Auch für die heimischen Bildschirme gibt es im Juni einiges zu entdecken: Nicht nur arte verwöhnt uns mit besonderen filmischen Schmankerln, sondern es erscheinen auch lange überfä...