Schlagwort: Streaming-Tipps

Streaming-Tipp: Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt (USA 1987)
Streaming

Streaming-Tipp: Tanz der Teufel II – Jetzt wird noch mehr getanzt (USA 1987)

Horror-Komödie von Sam Raimi mit Bruce Campbell und Sarah Berry >> aktuell kostenfrei & ungeschnitten bei Amazon Prime* enthalten Gimme back my hand... GIMME BACK MY HAND! Ashley Williams reist mit seiner Freundin Linda zu einer abgelegenen Hütte im Wald, wo sie eine Tonbandaufnahme eines Professors und ein Buch des Bösen finden. Das Vorlesen aus diesem setzt eine Menge böser Geister frei, welche die beiden fortan bis zum Tod terrorisieren werden. Währenddessen kommt ein Journalist in die Gegend, um das Buch des Bösen zu studieren. Es beginnt ein chaotischer Tanz ums Überleben ohne Fluchtmöglichkeiten, welchen Ash und seine Freundin bis zum nächsten Morgen überleben müssen. Philippe sagt: "Unübertroffene Trashperle aus dem Hause Raimi (Spider-Man-Trilogie*). Jeder Horror...
Streaming-Tipp: Charade (USA 1963)
Streaming

Streaming-Tipp: Charade (USA 1963)

Thriller-Komödie von Stanley Donen mit Audrey Hepburn, Cary Grant, Walter Matthau und James Coburn  >> aktuell kostenfrei bei Amazon Prime* enthalten Es gibt kein Gesetz gegen das Stehlen von gestohlenem Geld. - Natürlich gibt es das. - Das gibt's? - Ja! - Die machen auch die blödsinnigsten Gesetze! Charade wird bis heute immer wieder "als der beste Hitchcock-Film, den Hitchcock nicht selbst gedreht hat" betitelt. Sicherlich gibt es zahlreiche Parallelen zwischen Charade und dem Suspense-Kino eines Alfred Hitchcock (Über den Dächern von Nizza). Im Vordergrund stehen Romantik, Mystery, Spannung und eine verweifelte Frau, die von mehreren Männern verfolgt wird, die hinter dem Vermögen her sind, welches ihr ermordeter Ehemann gestohlen hat. In den Sinn kommt einem natürlich aufg...
Streaming-Tipp: Dancer in the Dark (DK 2000)
Streaming

Streaming-Tipp: Dancer in the Dark (DK 2000)

Musical-Melodram von Lars von Trier mit Björk, Catherine Deneuve & David Morse >> aktuell kostenfrei bei Amazon Prime* enthalten Eine junge Fabrikarbeiterin, die aufgrund einer Erbkrankheit ihr Augenlicht verliert, spart ihr Geld, um ihrem Sohn durch eine Augenoperation dasselbe Schicksal zu ersparen. Als bei einem Streit ein Freund sein Leben verliert, wird sie unter Mordanklage gestellt und zum Tode verurteilt, weil sie sich weigert, ein Schweigegelübde zu brechen und ihre Ersparnisse für den Anwalt eines Berufungsverfahrens auszugeben. Philippe sagt: "Eine lückenlos durchbuchstabierte Kombination aus Musical und Melodram, die sich beiden Genres als Hommage und Kritik zugleich verpflichtet fühlt. Lars von Trier zeigt mal wieder sein Gespür für starke Frauenrollen, brich...